News

In diesem ganz besonderen Festivaljahr hat uns Tim Eckhorst wieder einmal ein sehr treffendes Plakat gebastelt – tausend Dank an dieser Stelle! Es ist passend zu dieser seltsamen Zeit: verrückt, bunt, ein bisschen überladen, ein bisschen wuselig und anstrengend, mit seltsamen Formen und Personen, aber dabei immer mit einem Augenzwinkern und einem Lächeln auf den Lippen. Positive Farben quer durch die Pastelle eben!
Nun seid Ihr dran: Da wir nicht mehr allzu viele Tickets auf dem Markt und im Vorverkauf haben, müsst Ihr nun schnell sein und dieses Plakat verbreiten! Lasst es Euch gefallen, drückt den „Teilen-Button“, Daumen, Lachgesichter und spammt all die coolen Netzwerke voll, für die wir zu altmodisch sind (Twitt`scher-Insta-Tok-Tok). Versteckt das Plakat an Orten, die wir nicht kennen, zeigt uns, dass „digital“ manchmal auch ein bisschen cool sein kann! Also drückt - verdammt nochmal- den Begeisterungs-Button, oder macht Herzen, perspektivisch kotzende Lachgesichter, markiert Eure Freundinnen und Freunde, kommentiert, auf welche Bands Ihr heiß seid, hängt es in Eure alten und neuen Karren, in die Supermärkte Eures Vertrauens, Tankstellen, Bäckereien und sonstigen Gefährte, bastelt Flaschenposten, besprecht Eure Anrufbeantworter, soufliert Eure Partner, spammt die wenigen Orten mit Menschenansammlungen voll (Stichwort: Guerilla!), ladet Freundinnen und Freunde und solche, die es noch werden sollen, ein (Stichwort: Enzo verbindet) und schreit die frohe Botschaft in diese verrückte seltsame anonyme und digitale Welt hinaus!
 
Wer Plakate benötigt und Werbung für uns machen oder ein schickes A3 Plakat in sein Auto hängen möchte, schreibt gerne eine kurze Nachricht mit Anzahl der Plakate (A3), dem Namen und Adresse an info@enzo-festival.de. Wir freuen uns wie bolle! Rock'n'Roll!
 
273 Views
« Corona: Stand der Dinge » Zurück zur Übersicht « Weitere Bandbestätigungen: WEDGE und "irgendwas mit B..." »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge