News

Das junge Trio PURPLE RAIN & PHILIP BÖLTER aus Fulda um den Musiker Philip Bölter spielt seit mehr als 15 Jahren authentischen Rock und Blues mit der Energie und dem Sound der großen Trios wie Cream und Jimi Hendrix Experience. Den Kundigen der deutschen Newcomer-Musikszene dürfte der Name Philip Bölter auch als Preisträger des 1. Robert Johnson Guitar Awards 2010 zu einem der besten Newcomer Gitarristen Deutschlands bekannt sein.


Wenn Ihr auf puren Rock'n Roll Sound, Energie und lebendige Spiel- und Improvisationsfreude steht,seid Ihr hier genau richtig. Fans von Led Zeppelin,Hendrix,Clapton und Co kommen voll auf ihre Kosten.

 

--

 

VLADI WOSTOK aus Bremen vereinen tanzbare Russenpowerpolka und Surfrock, Pulp Fiction und russische Chansons, peitschen mit Kuhglocken und Countrybässen nach vorne und vermischen Surfgitarrensound mit Stehschlagzeug. Sie haben neben Megaphon, Walzer und Chansons auch einige Swingschlager im Gepäck - wir empfehlen: "DAWAI! TANZ und WODKA!" und freuen uns sehr über den Besuch aus Bremen.


Mehr wie immer unter dem Menüpunkt Line-Up.

7793 Views
« BIG BANDERS - \"offbeat\" dreht das Festival\'sche Bandkarussell weiter » Zurück zur Übersicht « Die ersten Bands »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge